„Der Gewinner ist immer ein Teil der Antwort.
Der Verlierer ist immer ein Teil des Problems.“
„Der Gewinner hat immer einen Plan.
Der Verlierer immer eine Entschuldigung.“
„Der Gewinner sagt: ‚Lass mich das für Dich machen.‘
Der Verlierer sagt: ‚Das ist nicht meine Aufgabe.‘“
„Der Gewinner sieht für jedes Problem eine Lösung.
Der Verlierer sieht ein Problem in jeder Antwort.“
„Der Gewinner vergleicht seine Leistungen mit seinen Zielen.
Der Verlierer vergleicht seine Leistungen mit denen anderer Leute.“
„Der Gewinner sagt: ‚Es ist schwierig, aber es ist möglich.‘
Der Verlierer sagt: ‚Es ist möglich, aber es ist zu schwierig.‘“
„Der Gewinner weiß, dass professioneller Rat deutlich mehr Ertrag bringt als er kostet.
Der Verlierer glaubt, alles selbst zu können und macht dabei kostspielige Erfahrungen.“

Betriebsprüfung bei Arztpraxen

Oktober 2010

Betriebsprüfungen sind auch bei Arztpraxen nichts Neues. Neu ist jedoch, dass Betriebsprüfer vermehrt über Spezialwissen im Gesundheitswesen verfügen. Sie können daher gezielter prüfen. Im Focus steht dabei vorrangig die Prüfung umsatzsteuerpflichtiger Einnahmen.

Ebenso nehmen sogenannte Kontrollmitteilungen zu. Finden bei Pharmafirmen, Apotheken oder Hilfsmittelerbringern Betriebsprüfungen statt, dann werden Leistungsbeziehungen mit Ärzten an die jeweiligen Betriebsfinanzämter gemeldet und überprüft. Der Arzt wird wie immer zur Kasse gebeten.

Deswegen sollten Sie und Ihr Steuerberater sich noch intensiver auf eine bevorstehende Betriebsprüfung vorbereiten. Aus diesem Grund haben wir eine detaillierte und umfassende Checkliste erstellt, die Ihnen hilft sich strukturiert auf die gestiegenen Anforderungen vorzubereiten. Sie können diese Checkliste gerne bei uns kostenlos anfordern. Ihr Ansprechpartner ist Frau RA Berthmann: bertmann(at)fp-steuern.de, Stichwort „Betriebsprüfung“.

 


Friebe & Partner

Steuerberater, Rechtsanwalt
Nordostpark 28
90411 Nürnberg

Tel: +49-911-9336690
Fax: +49-911-14750010