„Der Gewinner ist immer ein Teil der Antwort.
Der Verlierer ist immer ein Teil des Problems.“
„Der Gewinner hat immer einen Plan.
Der Verlierer immer eine Entschuldigung.“
„Der Gewinner sagt: ‚Lass mich das für Dich machen.‘
Der Verlierer sagt: ‚Das ist nicht meine Aufgabe.‘“
„Der Gewinner sieht für jedes Problem eine Lösung.
Der Verlierer sieht ein Problem in jeder Antwort.“
„Der Gewinner vergleicht seine Leistungen mit seinen Zielen.
Der Verlierer vergleicht seine Leistungen mit denen anderer Leute.“
„Der Gewinner sagt: ‚Es ist schwierig, aber es ist möglich.‘
Der Verlierer sagt: ‚Es ist möglich, aber es ist zu schwierig.‘“
„Der Gewinner weiß, dass professioneller Rat deutlich mehr Ertrag bringt als er kostet.
Der Verlierer glaubt, alles selbst zu können und macht dabei kostspielige Erfahrungen.“

Niederlassungsberatung

Vor dem Hintergrund sich permanent ändernder Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen ist der Schritt in die Selbstständigkeit sorgfältig zu planen. Die meisten Fragen, die mit dieser Entscheidung verbunden sind, sind jedoch nicht medizinischer, sondern wirtschaftlicher Art.

Mit betriebswirtschaftlichem Know-how, Fachkenntnis im Gesundheitswesen und Erfahrungen in zahlreichen Facharztbereichen helfen wir Ihnen dabei, die Weichen richtig zu stellen und mögliche Fehler von Anfang an zu vermeiden.

Egal ob es sich um

  • den Einstieg in eine Praxis
  • die Übernahme einer Praxis

oder

  • die Neugründung einer Praxis handelt.

PRAXISEINSTIEG

Gerade auch der Einstieg in eine Praxis ist nicht frei von Risiken:

  • Ist die Praxis zukunftsfähig?
  • Erlaubt die Entwicklung in der Vergangenheit Ihren Einstieg?
  • Hat die Praxis medizintechnische oder strategische Defizite?
  • Ist der Markt für Ihre Leistung an diesem Ort aufnahmefähig?

Wir beraten Sie zu Fragen verschiedener Einstiegsmodelle, überprüfen die Konditionen eines Beteiligungsangebotes und ermitteln die langfristigen wirtschaftlichen Perspektiven der angestrebten Partnerschaft.

Unabhängig was Sie planen, von einer Nullbeteiligung über Jobsharing bis hin zur vollen Partnerschaft oder eine Anstellung in einem MVZ, alle Lösungen sind uns bestens bekannt.

Ein Traum ist unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will.

— Victor Hugo

Praxisübernahme

Die Alterstruktur der niedergelassenen Fachärzte lässt keinen Zweifel daran, dass in den nächsten Jahren viele Einzelpraxen zum Verkauf anstehen.

An Angeboten zur selbständigen ärztlichen Tätigkeit wird es nicht mangeln. Aber wann bzw. unter welchen Bedingungen lohnt sich die Übernahme einer Praxis?

Persönliche Präferenzen stehen für Sie häufig an erster Stelle, wir dagegen prüfen pragmatisch anhand von Zahlen der Praxis (BWA, EÜ-Rechnung, KV-Zahlen, Struktur der Versicherten, EBM, HVM, RLV, usw.), ob der Kauf einer Praxis sich rechnet. Wir überprüfen, ob die Praxis den richtigen Standort aufweist; im gegebenen Fall erstellen wir für Sie eine ausführliche Praxisbewertung, die alle relevanten Daten der Praxis für Sie analysiert, damit Sie nicht falsche Entscheidungen treffen.

Anschließend führen wir eine Rentabilitätsberechnung durch, um zu überprüfen ob das Ihnen vorliegende Angebot auch Sie und Ihre Familie finanziert.

PRAXISGRÜNDUNG

Am Beginn Ihrer Selbständigkeit entscheidet sich, ob Sie erfolgreich arbeiten oder nicht. Wir ermitteln und überprüfen die entscheidenden wirtschaftlichen Daten:

  • Standortspezifisches Patientenpotential
  • Ermittlung des Investitionsvolumens
  • Darstellung der Finanzierungskosten und Vergleich der angebotenen Möglichkeiten
  • Kalkulation der laufenden Kosten
  • Break-Even-Berechnung, Ermittlung der notwendigen Patientenzahl
  • Berechnung der Anlaufphase und des benötigten Kontokorrentrahmens
  • Ermittlung der langfristigen Rentabilität

Nichts kostet mehr als das, was es umsonst gibt.

— M. Matsumoto