„Der Gewinner ist immer ein Teil der Antwort.
Der Verlierer ist immer ein Teil des Problems.“
„Der Gewinner hat immer einen Plan.
Der Verlierer immer eine Entschuldigung.“
„Der Gewinner sagt: ‚Lass mich das für Dich machen.‘
Der Verlierer sagt: ‚Das ist nicht meine Aufgabe.‘“
„Der Gewinner sieht für jedes Problem eine Lösung.
Der Verlierer sieht ein Problem in jeder Antwort.“
„Der Gewinner vergleicht seine Leistungen mit seinen Zielen.
Der Verlierer vergleicht seine Leistungen mit denen anderer Leute.“
„Der Gewinner sagt: ‚Es ist schwierig, aber es ist möglich.‘
Der Verlierer sagt: ‚Es ist möglich, aber es ist zu schwierig.‘“
„Der Gewinner weiß, dass professioneller Rat deutlich mehr Ertrag bringt als er kostet.
Der Verlierer glaubt, alles selbst zu können und macht dabei kostspielige Erfahrungen.“

4. Zukunftstagung für Strahlentherapeuten

im Schloss Westerholt – "Radiologie im Jahr 2009 – Bau, Finanzierung und Aktuelle Techniken"

Programm

Freitag, den 11. September 2009

Individuelle Anreise

ab 19.00 Uhr
Sektempfang und gemeinsames Abendessen mit Abendprogramm

Samstag, den 12. September 2009

ab 9.00 Uhr
Begrüßung

9.15 – 9.45 Uhr
Herr Schedel, Architekturbüro Memmingen
Bau einer strahlentherapeutischen Einrichtung – Pitfalls bei den Kosten und effizienten Energieplanung

9.45 – 10.15 Uhr
Andre Hoppen, VR medico Leasing, Berlin
Strahlentherapie und Leasing – Alternative Lösungsansätze auch für den Bau

10.15 – 10.45 Uhr
Dr. Sandra Röddiger, Strahlentherapie Ostalb Aalen
Praxisgründung und Erweiterung – Beurteilung aus der Sicht des Arztes und Unternehmers

10.45 – 11.00 Uhr
Kaffeepause

11.00 – 11.30 Uhr
Dr. Peter Cossmann, MedTech Consulting Wettingen, Schweiz
Bildgeführte Strahlentherapie als Grundlage für Präzisionsbestrahlungen

11.30 – 12.00 Uhr
Wolfgang Desel, Bayerischer Ärzte Service Bamberg
Denkanstöße zum (Ver-)sichern von Mensch und Maschine

12.00 – 12.30 Uhr
Mittagspause

13.30 – 14.15 Uhr
Heinz Peter Fischer, Pro Concept Unternehmensberatung
Umsetzung strahlentherapeutischer Projekte - Aufgabenstellung des kompetenten Beraters

14.15 – 14.45 Uhr
Dr. Wolfgang Oehler, Strahlentherapie Südharz Krankenhaus Nordhausen
RapidArc, eine Revolution in der Strahlentherapie

14.45 – 15.00 Uhr
Kaffeepause

15.00 – 15.45 Uhr
Dr. Uta Kraus-Tiefenbacher, Uniklinik Mannheim feat Intrabeam
IORT bei der Behandlung des Mammakarzinoms

15.45 – 16.15 Uhr
Prof. Andreas Schuck, Strahlentherapie Kaufbeuren - Memmingen
Klinischer Nutzen des atemgetriggerten Bestrahlung - Möglichkeiten der aktuellen Technik

anschließend
Diskussionsrunde, Zeit für individuelle Gespräche